WebUp – das Zentralschweizer Online Netzwerk ist geboren. #webupluzern

14 Mrz 13
14. März 2013

Was anfangs Februar bei einem Kaffee im Büro der Drupal-Profis von Netnode beschlossen wurde, hat gestern einen vielversprechenden Kick Off gefeiert. Das erste Zentralschweizer Online Netzwerk, oder eben auch „WebUp“ genannt, ist nun Tatsache. Danke!
Man weiss bei Veranstaltungen ja nie genau, wer auch tatsächlich kommt. Die Zusagen auf Meetup (WebUp Luzern) waren stolz und wir zuversichtlich. Doch wissen wir alle, dass es immer No Shows gibt und gewisse Attendings auch eher dem Support als der wahren Präsenz dienen.
Um 19.00 ging es dann tatsächlich los und im Minuten Takt trudelten sie ein, die Neo WebUpper der Zentralschweiz. Manche kannte man, manche noch nicht und es war schon spannend zu sehen, wie erste Kontakte aufgenommen wurden oder ältere Kontakte bei einem Bier wieder aufgefrischt wurden.
Um 19.30 ging es dann zum offiziellen Teil hinüber und ich begrüsste zusammen mit Luc Fischer die Meute. Nach einer kurzen Einleitung, warum wir eigentlich alle hier sind, gab es kleine Vorstellungsrunde der Anwesenden und quasi auch ein bisschen der Moment der Wahrheit ob der Auftrag, die Geeks, Web Lover und Nerdys der Zentralschweiz zusammenzuführen, erfolgreich war. An dieser Stelle kann man sagen: Yes! Mission complete!
Ob nun Web Entwickler, Designer, Grafiker, Social Media Manager oder Online Marketer – alle waren sie da und in der Zahl waren es in etwa 30 Leute. Das Intro der Veranstaltung wurde durch den Teil:  „Hast du was?“ und  „Suchst du was?“ beendet.  Mit einem kurzen aber intensiven Trommel Wirbel wurde die offizielle Geburt von WebUp Luzern mit Applaus besiegelt. Ein schöner Moment für uns und eventuell auch ein wichtiger Moment für die Luzerner Online Szene?!

Luc Fischer spricht am ersten WebUp Luzern
Ein zentraler Bestandteil dieser Treffen sind kurze aber interessante Referate, welche maximal 15 Minuten dauern sollen. So hat sich dann der Gastgeber selber, Luc Fischer von Netnode nicht lumpen lassen und hat uns in gegebener Zeit durch eine kleine Zeitreise des Internets mitgenommen und sein Referat mit einer interessanten Zukunftsprognose beendet, welche im Nachhinein bestimmt noch für Gesprächsstoff gesorgt hat.
So gegen 20.30 wurde der Abend dann noch in das Black Velvet verlagert und nahm ein organisches Ende, da das Bier im Netnode Office im wahrsten Sinne des Wortes ausgetrunken wurde.

Meine persönliche Einschätzung dieses Kick Off ist die Erkenntnis, dass die Online Welt ein gesundes Austausch  -, Kreativ – und Inspirations Bedürfnis hat, welches wohl in keiner anderer Branche gleich ausgeprägt ist. Wir bewegen uns in einem Markt, wo es täglich Neues zu entdecken gibt und dabei den Überblick zu wahren ist oft schwer. Genau in diese Nische kann WebUp treten und diese News gepaart mit ersten Erfahrungen einzelner Onliner verarbeitet werden. Ich freue mich auf jeden Fall bereits auf den nächsten WebUp denn Inspiration durch Kommunikation ist mir persönlich wichtig und das ist genau das, was ich mir von den WebUps erhoffe und verspreche. Darum hab ich nun Kontakt aufgenommen und werde nächste Woche zwei WebUppers in Luzern besuchen. Kaffee trinken und schauen, was passiert. Let’s do this!

Hier kannst du dich für den nächsten WebUp am 17. April 2013 anmelden:  http://www.meetup.com/WebUp-Luzern/events/104724882/

Klaus OberholzerDieser Artikel wurde 803 Mal gelesen.
 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)

Über den Autor 

Oberholzer Kreativbüro.
Social Media. Konzept. Projekte.

0 replies

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>